skip to Main Content
07633 - 92 00 388 info@akupraxis-scheidthauer.de
Kinesiotaping

Bei Bedarf biete ich Ihnen eine zusätzliche Tape-Versorgung bei Gelenkbeschwerden an.

Bereits in den 1970er Jahren hat Kenzo Kase, geboren in Japan und später in Chicago graduierter Chiropraktiker, diese unterstützende Therapieform entwickelt; mittlerweile haben sich, aufgrund verschiedenster Erfahrungswerte, viele weitere Therapievarianten ergeben.
Als hauptsächliche Effekte des Tapens stehen im Vordergrund:

  • positive Beeinflussung des Muskeltonus
  • Unterstützung von Gelenkfunktionen
  • Schmerzreduktion
  • Entlastung des umgebenden getapten Gewebes
  • Förderung des Lymphabflusses

Anwendungsgebiete:

  • Gelenke, Bandverletzungen, bei Instabilitäten, bei Arthrose zur Entlastung, Rückenbeschwerden in der HWS, BWS und LWS
  • Muskulatur: Muskelzerrungen, Faserrisse, Tonusveränderungen
  • Faszien: Dysfunktion generell
  • Unterstützung des Lmphsystems

Je nach Indikation werden unterschiedliche Tape-Techniken eingesetzt (z.B. Faszientechnik, Muskeltechnik, Ligamenttechnik, Korrekturtechnik).

Hinweis:

Da aufgrund der aktuellen Studienlage bisher noch keine ausreichenden wissenschaftlichen Belege für den genauen Wirkmechanismus existieren, wird diese Therapie-Variante von den Krankenkassen vorläufig nicht erstattet. Sollten Sie dennoch Fragen zum Thema Kostenerstattung haben, so zögern Sie nicht und rufen mich an.

Dr. med. Miriam Scheidthauer
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Akupunktur
Tätigkeitsschwerpunkt Aurikulomedizin
Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht

Bahnhofstraße 23
79189 Bad Krozingen

07633 – 92 00 388
info@akupraxis-scheidthauer.de

Sprechzeiten:
Mittwoch: 8:30 – 13:00
Donnerstag: 17:00 – 20:00
und nach Vereinbarung

Weitere Sprach-Optionen:
Englisch
Französisch

Back To Top